Direkt zum Inhalt

5. Deutsch-Russische Rohstoff-Konferenz

Das Deutsch-Russische Rohstoff-Forum veranstaltet in Kooperation mit dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit und mit Unterstützung des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft, der Verbundnetz Gas AG sowie der Audi AG die

5. Deutsch-Russische Rohstoff-Konferenz

vom 11.-13. April 2012 in Nürnberg.

Auf ihrem traditionellen Treffen werden sich Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft aus Deutschland und der Russischen Föderation unter dem Titel "Kooperation, Wertschöpfung und Innovationen auf dem bilateralen Rohstoffsektor" zusammenfinden. Themen des diesjährigen Expertendialoges werden insbesondere die Gestaltung der bilateralen unternehmerischen Zusammenarbeit und die gemeinsame wissenschaftlich-technische Tätigkeit in den Bereichen Ressourceneffizienz, Recycling und Spezialrohstoffe sein. Im Rahmen der Zusammenkunft in der Frankenmetropole wird erstmalig der "Deutsch-Russische Rohstofftag" stattfinden, bei dem sich Unternehmen und Institutionen mit einem Messe- oder Informationsstand präsentieren.

Weitere Informationen zu Veranstaltung und Anmeldung finden Sie in der rechten Spalte. 
 

Ansprechpartner

Kontakt:

Dr. Christiane Schuchart
Tel: +49 30 206167-123
C.Schuchart@bdi.eu

Diese Seite teilen: