Direkt zum Inhalt

Der Ost-Ausschuss der  Deutschen Wirtschaft etabliert nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr zusammen mit der Robert Bosch Stiftung und der BMW Stiftung Herbert Quandt die "Deutsch-Russischen Gespräche Baden-Baden“ als jährliche Veranstaltung.

Vom 24. bis 26. Mai 2009 wird ein Gesamttreffen der Seminarteilnehmer des vergangenen Jahres stattfinden. Damit wird die vom Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft und den Mitorganisatoren beabsichtigte Vernetzung junger Wirtschaftseliten aus Deutschland und Russland bereits erfolgreich gelebt.

Ansprechpartner

Kontakt

Matthias Christian Toepfer
Tel: 030 2028-1556
Fax: 030 2028-2556
M.Toepfer@bdi.eu 

Diese Seite teilen: