Direkt zum Inhalt

Der Ost-Ausschuss, die GIZ, die Fachvereinigung Auslandsbergbau in der Vereinigung Rohstoffe und Bergbau e.V. (FAB) sowie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) Mining werden i.R. d. Veranstaltung „Business Case Mining Central Asia“ gemeinsam mit interessierten Mitgliedsunternehmen die Bedeutung der rechtlichen Reformen im zentralasiatischen Bergbausektor, die daraus entstehenden Chancen sowie die Herausforderungen für die deutsche Wirtschaft ausloten.

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Beril Ocakli
Projektleiterin
Mineralische Rohstoffe für Entwicklung in Zentralasien
Telefon: 49 30 206167 - 164
E-Mail: B.Ocakli@bdi.eu

Diese Seite teilen: