Direkt zum Inhalt

Die diesjährige Botschaft des Präsidenten der Republik Kasachstan an das kasachische Volk zeigt die aktuellen Herausforderungen und Entwicklung auf den Weltmärkten auf und bildet Strategien aber auch konkrete Schritte ab, mit denen Kasachstan auf diese Herausforderungen reagieren kann. Deutsche Unternehmen können zu den Schwerpunkten der wirtschaftlichen Entwicklungsstrategie Kasachstans in den Bereichen Industrie 4.0, Digitalisierung, Agrarwirtschaft, Transport und Logistik wie auch der Rohstoffsektor mit eigenen Produkten, Know-how und technologischen Lösungen sowie mit Investitionen zu einem Gelingen beitragen. Gerne möchten wir mit Ihnen gemeinsam den Inhalt und die sich daran ergebenden Möglichkeiten im Rahmen eines

Runden Tisches des Berliner Eurasischen Klubs
am 13. Februar 2018, 14:30 – 16:30 Uhr
beim Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V.
Gertraudenstraße 20, 10178 Berlin

diskutieren. S.E. Bolat Nussupov wird die konkreten Schritte vorstellen und einen Überblick zu den einzelnen Vorhaben in diesem Jahr geben.

Über Ihre oder die Teilnahme eines Vertreters Ihres Hauses an der Konferenz würden wir uns sehr freuen.

Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldebogen (links als Download) bis zum 9. Februar 2018 an.

Ansprechpartner

Eduard Kinsbruner
Regionaldirektor Zentralasien
Arbeitskreis "Rohstoffkooperationen"
Tel.: 030 206167-114
E.Kinsbruner@bdi.eu

Dokumente

Diese Seite teilen: