Direkt zum Inhalt

Die Botschaft der Republik Aserbaidschan lädt ein zur Veranstaltung

"Möglichkeiten des Trans-Kaspischen Ost-West-Handels- und Transitkorridors“,

welche am 22. November 2017, um 9:30 Uhr in der Deutschen Bank, Friedrichsaal (Anschrift: Unter den Linden 13-15, Eingang Charlottenstraße, Berlin) stattfindt.

Kernthemen werden Verkehr, Logistik, transregionale Konnektivität, Transit und Handel sein. Ziel der Veranstaltung ist es, aktuelle Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu identifizieren. Zu den Gesprächen werden hochrangige Vertreter der zuständigen Behörden der Republik Aserbaidschan erwartet.

Das Programm (Entwurf) steht als Download zur Verfügung.

Die Teilnahme ist kostenfrei, Veranstaltungssprache ist Englisch.

Ansprechpartner

Kontakt

Dr. Martin Hoffmann
Regionaldirektor Osteuropa
Tel.: 030 206167-126
M.Hoffmann@bdi.eu

Diese Seite teilen: