Direkt zum Inhalt

Kleine und mittlere Unternehmen aus Deutschland interessieren sich insbesondere für Maschinenbau, Elektrotechnik und Chemiekonzerne auf dem russischen Markt

TASS (russ.)

„Deutscher Mittelstand interessiert sich für den russischen Markt. Insbesondere sind Maschinenbau, Chemie und Elektrotechnik für die Unternehmen von größter Attraktivität“, sagte Jens Böhlmann, Leiter Kontaktstelle Mittelstand für Russland beim Ost-Ausschuss – Osteuropaverein der Deutschen Wirtschaft. Er erinnerte daran, dass Deutschland als Export-Champion sich potenziell für jeden Markt interessiere, aber insbesondere für hochtechnologische Märkte.

Link zum Artikel

 

Diese Seite teilen: