Direkt zum Inhalt

ONLINE: Gespräch mit Natalia Orlova, Chefvolkswirtin der Alfa-Bank

Die Corona-Krise und die damit einhergehenden Maßnahmen der russischen Regierung haben große Auswirkungen auf die Konjunkturentwicklung des Landes. Für deutsche Unternehmen ist eine Einschätzung der wirtschaftlichen Entwicklung von großem Interesse. Wir freuen uns daher, dass sich Natalia Orlova, Chefvolkswirtin der Alfa-Bank und Leiterin der Alfa-Bank Macro Insights, bereit erklärt hat, in einer Video-Konferenz eine makroökonomische Analyse der Entwicklung in Russland zu geben und Fragen der teilnehmenden Unternehmen zu beantworten.
 
Natalia Orlova arbeitet seit 1998 für die Alfa-Bank und wurde im Jahr 2001 zur Chefvolkswirtin der Bank ernannt. Sie ist Mitglied des Beirats für Geldpolitik unter dem Vorsitzenden der Bank of Russia und Autorin des monatlich auf der Website der Alfa-Bank veröffentlichten "Alfa-Bank's Investment Confidence Index". Weitere Informationen zu ihrem Hintergrund finden Sie hier: https://alfabank.com/members/natalia-orlova/
 
Die Online-Sitzung findet am Dienstag, 26. Mai 2020 von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr MEZ statt. 
Die Veranstaltung wird auf Englisch stattfinden.
 
Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme haben, teilen Sie dies bitte Alena Akulich unter a.akulich@bdi.eu mit.

Ansprechpartner

Dr. Christiane Schuchart
Regionaldirektorin Russland
Tel.: 030 206167-123
C.Schuchart@bdi.eu

Diese Seite teilen: