Direkt zum Inhalt

In den Osteuropa Informationen (OEI) (vormals „Ost-Ausschuss Informationen“), der Verbandszeitschrift des Ost-Ausschuss-Osteuropavereins, werden aktuelle Wirtschaftsnachrichten, Unternehmensberichte, Kooperationswünsche und Ausschreibungen aus den ost- und südosteuropäischen Ländern veröffentlicht. Die zweimonatlich erscheinenden OEI berichten über Termine, Veranstaltungen und Aktivitäten des Ost-Ausschuss-Osteuropavereins. Die Osteuropa Informationen erscheinen als Beilage der Zeitschrift OstContact. Damit stellen sie eine ausgezeichnete Ergänzung zu den praxisbezogenen Wirtschafts- und Hintergrundberichten der Zeitschrift OstContact dar.

Seit Mai 2001 besteht eine Kooperation mit dem OWC-Verlag für Außenwirtschaft. Abonnenten der "Osteuropa Informationen" erhalten das Wirtschaftsmagazin "OstContact" kostenlos dazu.

Im Mittelpunkt das konkrete Geschäft
Die Osteuropa Informationen geben nur konkret verwertbare Informationen weiter und berücksichtigen den besonderen Wert von Adressenmaterial.

Zugang zu einzigartigen Quellen
Die Osteurops Informationen enthalten auch schwer zugängliches Material und sind somit eine unverzichtbare Ergänzung zu bestehenden Infodiensten. In jedem Heft wird umfangreiches zusätzliches Material zum Abruf angeboten.

Erscheinungsweise: 6x jährlich, 28 Seiten, zzgl. Wirtschaftsmagazin OstContact

Der Jahrespreis beträgt z.Zt. 120,- EURO
(zzgl. MwSt, Auslandsversand zzgl. Porto)

Die Mediadaten finden Sie unten zum Download. Bei Interesse an einer Anzeigenschaltung wenden Sie sich bitte an den OWC-Verlag für Außenwirtschaft:
anzeigen@owc.de

Kontakt

Christian Himmighoffen
Referent Presse und Kommunikation
Tel.: 030 206167-122
Fax: 030 2028-2577
C.Himmighoffen@bdi.eu

Probeexemplar anfordern

Publikation als Download

Diese Seite teilen: