Direkt zum Inhalt

Umfragen

a. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Im Rahmen Ihrer freiwilligen Teilnahme an einer Umfrage erklären Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) bzw. b) DSGVO, sofern die Verarbeitung dem Zweck der Vertragsabwicklung erforderlich ist.

 

b. Zweck der Datenverarbeitung

Die Art der hierbei von uns erhobenen personenbezogenen Daten und ggfs. ein über die Teilnahme an der Umfrage hinausgehender Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ergibt sich aus dem jeweils für eine Umfrage verwendeten Formular bzw. dem Wortlaut der dort angebrachten Einwilligungserklärung.

Unsere Umfragen führen wir mithilfe von Microsoft Forms, einem Angebot von Microsoft, mit denen wir eine Vereinbarung über Auftragsverarbeitung geschlossen haben. Die Umfragen können auf unterschiedlichem Wege adressiert werden (über Hyperlink, QR-Code, Einbettung in Webseite oder Sway oder E-Mail-Versand).

Microsoft hat sich zur Einhaltung der Privacy Shield Principles verpflichtet und seine Einhaltung gemäß den Anforderungen des EU-US-Datenschutzschildes entsprechend zertifiziert.

Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Microsoft finden Sie unter https://privacy.microsoft.com/de-DE/privacystatement.

Diese Seite teilen: