Direkt zum Inhalt

Unternehmerreise nach Dnipro und Kryvyi Rih /Zaporozije

Das Deutsch-Ukrainische Forum e. V. und der Ost-Ausschuss - Osteuropaverein der Deutschen Wirtschaft e. V. möchten Sie herzlich zu einer Unternehmerreise nach Dnipro und Kryvyi Rih /Zaporozije im Zeitraum vom 25. bis 27. Oktober 2018 einladen.

Im Mittelpunkt stehen Gespräche mit der Gebietsadministration, Unternehmensbesuche
(u. a. bei ArcelorMittal Kryvyi Rih und Metinvest Kryvyi Rih) sowie die Teilnahme am Ukrainian Dnipro Forum.
Die Region Dnipro steht für 20 Prozent der Industrieproduktion der Ukraine und ist ein Zentrum des Bergbaus, der Schwerindustrie, der Energieerzeugung und anderer Industrie- und Dienstleistungsbereiche. Zunehmend gibt es Nachfrage nach Umweltschutz, Energieeffizienz und alternativen Energielösungen.

Während der Reise besteht Gelegenheit, folgende Themen zu diskutieren:

  1. Metallurgie und Bergbautechnik – sustainable solutions for mining and steel making, Automation, HSE, Warehousesolutions, Brandschutzlösungen für die Schwerindustrie und Bergbau, Sekundärrohstoffwirtschaft;
  2. Energieeffizienz und Netzwerkstabilität – Technologien zur Verbesserung des ökologischen footprints, Ausbringensverbesserungen, Lösungen zur Verbesserung der Netzstabilität im Zusammenhang mit dem immer grösser werdenden Anteil von alternativen Energien in der Region;
  3. Kommunalwirtschaft – Dnipro‘s kommunale Wasserversorgungssysteme sowie Abfallentsorgungssysteme, PPP-models.

Auf Wunsch versuchen wir, Ihnen individuelle Treffen mit ukrainischen Gesprächspartnern aus Unternehmen und Verwaltung zu organisieren. Bitte teilen Sie uns ggf. Ihre Gesprächswünsche mit.

Die Reise wird organisiert vom Deutsch Ukrainischem Forum e.V. und vom Ost-Ausschuss – Osteuropaverein der Deutschen Wirtschaft e. V. in Zusammenarbeit mit der Ukrainischen Euromediagruppe und der Regionallandesverwaltung von Dnipropetrovsk.

An- und Abreise sowie Hotel sind individuell zu buchen; eine Hotelempfehlung geben wir im Programm (nachstehend als Download). Der Unkostenbeitrag für Nichtmitglieder des OAOEV oder des DUF e. V.  beträgt 300 EUR, für Mitglieder 250 EUR.

Wir freuen uns, wenn Sie an unserer Reise Interesse haben und teilnehmen können und bitten um Anmeldung bis zum 5. Oktober 2018 mit dem folgenden Code: Dnipro.

Ansprechpartner

Dr. Martin Hoffmann
Regionaldirektor Osteuropa
Tel.: 030 206167-126
M.Hoffmann@bdi.eu

 

 
Dokumente

Diese Seite teilen: