Direkt zum Inhalt
Gemeinsam mit der Kühne Logistics University und der Logistik Initiative Hamburg lädt der OAOEV zum Arbeitskreis Logistik und Verkehrsinfrastruktur ein. Die Sitzung findet online als Videokonferenz am 3. Juni 2020 von 11:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr statt.

Am 4. Juni 2020 findet die 9. Sitzung des Länderkreises Russlands unter der Leitung von Mario Mehren, Vorsitzender des Vorstands, Wintershall DEA GmbH und Länderkreissprecher Russland des Ost-Auschuss - Osteuropavereins der Deutschen Wirtschaft e.V., statt.

Die Teilnahme ist nur für OAOEV-Mitglieder möglich.

Der Ost-Ausschuss - Osteuropaverein lädt zu einer Diskussionsrunde mit dem Handelsbeauftragten und Vize-Minister für Wirtschaft der Ukraine, Taras Kachka, ein. Der Austausch findet online am 9. Juni 2020 von 11:00 Uhr bis 12:15 Uhr statt und dient der Diskussion aktueller Problemlagen und künftiger Felder der bilateralen Zusammenarbeit.

Aufgrund der aktuellen Situation bietet das Enterprise Europe Network (EEN) in NRW eine Informationsreihe für NRW-Unternehmen zu verschiedenen Märkten Europas und deren Möglichkeiten an. Am 10.06.2020 werden in einem Webinar zusammen mit dem Export Promotion Office Ukraine und mit Unterstützung des Ost-Ausschuss - Osteuropavereins der Deutschen Wirtschaft Informationen zur wirtschaftlichen Situation in der Ukraine gegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter:  https://ogy.de/WebinarUkraine

Gemeinsam mit dem Deutsch-Ukrainischen Forum organisiert der OAOEV einen Wirtschaftstag Ukraine in Berlin. Ziel des Tages ist die Diskussion mit ukrainischen Partnern zu den wirtschaftspolitischen Zielen und über konkrete gemeinsame Projekte. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Agrarwirtschaft, Digitalisierung, verarbeitende Industrie und Finanzen.
Die AHK Rumänien und der OAOEV laden am 24. März nach Bukarest zur Konferenz Cities of Tomorrow ein. Wie in den Vorjahren wird die Cities of Tomorrow-Konferenz eine Trialog-Plattform zwischen Unternehmen, Zivilgesellschaft und Behörden sein, um Praxisbeispiele und Erfahrungen auszutauschen.
Zoran Djindjic Stipendienprogramm der Deutschen Wirtschaft: Einführungswoche und Empfang der neuen Stipendiaten Am 24.9.2020 wird in Berlin die 17. Generation des Zoran Djindjic Stipendienprogramms der Deutschen Wirtschaft für die Länder des Westlichen Balkans feierlich in Empfang genommen.

Diese Seite teilen: