Direkt zum Inhalt

Stipendienprogramm der Deutschen Wirtschaft für die Ukraine

In den Jahren 2015 bis 2018 war der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. für die Umsetzung des Stipendienprogramms der Deutschen Wirtschaft für die Ukraine verantwortlich. Das Programm hat in diesen Jahren knapp 120 Studierenden und jungen Absolventen aus der Ukraine drei- bis fünfmonatige Praktika in über 50 deutschen Unternehmen ermöglicht. Die Stipendiaten erhielten einen Einblick in die Unternehmenskultur in Deutschland und lernen moderne Management- und Arbeitsorganisation kennen. Das Programm hat daneben mit dem Aufbau von Alumnistrukturen einen wichtigen Beitrag für die nachhaltige Wirtschaftsentwicklung geleistet und dazu beigetragen, die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und der Ukraine zu intensiveren sowie ein branchenübergreifendes Netzwerk an jungen, weltoffenen Nachwuchskräften geschaffen.
 

Kontakt/Contact

Stefan Kägebein
Projektleiter
Tel.: 030 206167-113
Fax: 030 2028-2647
S.Kaegebein@bdi.eu

Kägebein_OA180323_295_0.jpg

 

 

 

 

Diese Seite teilen: