Direkt zum Inhalt

Der Deutsch-Moldauische Wirtschaftstag findet am 18. Mai 2011
ab 9:00 Uhr in der Handelskammer Hamburg statt. Vladimir Filat, Ministerpräsident der Republik Moldau, wird die Veranstaltung mit einem Grußwort eröffnen. Keynote-Speaker ist Wirtschaftsminister Valeriu Lazar.

Auf dem Programm der Veranstaltung stehen Fachpanel für Transport und Logistik und für Verarbeitung von Agrargütern/Lebensmittelproduktion. Der Präsident der Industrie- und Handelskammer der Republik Moldau Gheorghe Cucu wird eine große Delegation von moldauischen Firmenvertretern in Hamburg vorstellen. Vorgesehen ist eine Kooperationsbörse am Nachmittag, bei der Hamburger Interessenten mit den moldauischen Unternehmern direkt Gespräche führen können.

Die moldauischen Firmen suchen Kooperation auf folgenden Gebieten:

  • Bau von Tanklagern für Erdgas, Bau von Pipelines, Modernisierung von Anlagen
  • Nahrungsmittel
  • Herstellung von Bekleidung
  • Import von Maschinen und Ausrüstung für die Landwirtschaft und die Nahrungsmittelverarbeitung
  • Import von Elektro- und Haushaltgeräten
  • Logistik-Kooperation: Bedarf an Software

Die Liste der Firmen mit Beschreibung ihrer Aktivitäten und Kooperationsvorschläge finden Sie rechts. Bei Interesse an einem Gespräch mit den moldauischen Firmenvertretern bitten wir um Rückmeldung an die Kollegen der Handelskammer Hamburg.

Veranstalter des Wirtschaftstages sind die IHK der Republik Moldau, die Handelskammer Hamburg, der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft sowie die Botschaft der Republik Moldau.

Ansprechpartner

Kontakt:

Cornelia Kahl
Geschäftsbereich International
Abteilung Außenhandelsförderung
Handelskammer Hamburg
Tel: 040 36138-283
Fax: 040 36138-494
Cornelia.Kahl@hk24.de

Diese Seite teilen: